Die Acerola-Kirsche zählt nicht nur zu den besten Vitamin-C-Quellen überhaupt, sondern hat darüber hinaus noch eine außerordentliche hohe antioxidative Wirkung. Da die Acerola-Kirsche auch Inhaltsstoff unseres Kornnikar-Kaffee ist, wollen wir, basierend auf einem Beitrag des Zentrums für Gesundheit die Vorteile und Eigenschaften des Wirkstoffs näher erläutern:

Kurz zusammengefasst – dafür sorgt die Acerola-Kirsche…

  • Eine der besten Vitamin-C-Quellen der Welt
  • Sekundäre Pflanzenstoffe als wirksame Antioxidantien
  • Macht freies Eisen unschädlich

 

Eine der besten Vitamin-C-Quellen der Welt

Die Acerola-Kirsche gehört zweifelsohne in die Kategorie „Superfood“. Neben der australischen Buschpflaume sowie der Camu-Camu aus dem Amazonas-Gebiet sind derzeit nur zwei Früchte bekannt, die einen höheren Vitamin-C-Gehalt besitzen als die Acerola-Kirsche. Das Vitamin C ist für den menschlichen Organismus dagegen überlebensnotwendig, da es zahlreiche Aufgaben im Körper übernimmt. Allen voran schützt es als starkes Antioxidans gegen freie Radikale, stärkt das Immunsystem und reduziert damit das Risiko von Krankheiten.

 

Acerola-Kirsche im Kornnikar Kaffee - mit viel Vitamin C und gut für Ihre Gesundheit.

Sekundäre Pflanzenstoffe als wirksame Antioxidantien

Mit mehr als zwanzig Vitaminen und Mineralstoffen besitzt die Acerola-Kirsche viele weitere gesundheitsfördernde Inhaltsstoffe. Hierzu zählen unter anderem Beta-Carotin und diverse Flavonoide, welche sich ebenfalls positiv auf die Gesundheit auswirken. Besonders Flavonoide entkräften dabei durch ihre antiallergische, schmerzlindernde, antientzündliche und antivirale Wirkung das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung.

 

Macht freies Eisen unschädlich

Wer gerne und übermäßig viel Fleisch oder Wurst isst, bei dem kann es zu einer Eisenüberlastung im Körper kommen, welche degenerative Schäden in allen Geweben fördert und die Organe belastet. Dies kann unter anderem zu Diabetes Typ 2, Arteriosklerose, Herzinfarkten und Schlaganfällen führen. Eine brasilianische Studie hat dabei 2016 ergeben, dass der Saft der Acerola-Kirsche vor Schäden durch freies Eisen schützt.

 


 

Unser Kornnikar-Kaffee ist wahrlich kein Medizinprodukt sondern in erster Linie ein Genussmittel, welches sich jedoch sehr gut als Ersatz oder Ergänzung zum herkömmlichen Kaffee macht. Aufgrund der Zusammensetzung und der Wirkung der Acerola-Kirsche als Inhaltsstoffs kann unser Kaffee jedoch zu einer gesünderen Lebensweise unterstützen.

Der thailändische Instant-Kaffee mit vielen natürlichen Heil- und Wirkstoffen aus der Natur.

Ja, ich will den Kornnikar Kaffee probieren. Hier gehts zum Online-Shop vom Kaffeehandel WSK Blum.